1. Branddienst - Leistungsprüfung mit Logistikfahrzeug

am .

Pfarrkirchen. Die erste Leistungsprüfung mit einem Logistikfahrzeug führte die Feuerwehr Pfarrkirchen am 9. März durch. Nach wochenlanger Vorbereitung für die Abnahme der Leistungsprüfung war es Anfang März soweit. Das Können über einen zügigen und präzisen Aufbau einer Löschleitung wurde geprüft.

Premiere war hier das Verwenden eines Löschfahrzeuges mit Ladebordwand und Ladeklappe in Oberösterreich.

Die Durchführung des Löschangriffes von der Wasserentnahmestelle bis zum Brandobjekt in einem Sollzeitfenster mit möglichst wenigen Fehlern war das Ziel der drei antretenden Gruppen.

Nach der Gerätekunde bei geschlossenem Fahrzeug, zogen die Gruppenkommandanten ein Beispiel dass es jeweils zum Abarbeiten gab.

Die drei Gruppen bewältigten die Aufgaben in der Sollzeit und erreichten somit das Branddienst - Leistungsabzeichen in der Stufe Bronze.

Details

Beginn:
 14:00 Uhr
Ende:  16:30 Uhr
Mannschaft:  27 Mann
Bewerterstab:
 OAW Dieter Pichler, AW Josef Blumenschein, OBI Daniel Popp,
 AW Hannes Klauser, HBI Christoph Hochpöchler;
Ehrengäste:
 Bgm. Herbert Plaimer, Vize-Bgm. Daniela Chimani,
 Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Mayr
Fahrzeug:  KLF-L

Fotos