Monatsübung Atemschutz, Fahrzeugbrand und Rollgliss

am .

Gleich drei Stationen galt es bei der Monatsübung im Oktober zu bewältigen. Die Mannschaft wurde in zwei Gruppen geteilt, die sich folgende Aufgaben teilten: Atemschutzeinsatz bei einem Wohnungsbrand, Fahrzeugbrand und Schachtbergung mittels Rollgliss.

1. Wohnungsbrand in Mühlgrub

In einer Zweizimmerwohnung ist ein Brand ausgebrochen. Es galt, eine Person zu retten und Gasflaschen ins Freie zu bringen.

2. Fahrzeugbrand

Löschen eines brennenden PKW mittels Schaumangriff (Hochdruck-Löscheinrichtung LFB)

3. Schachtbergung

Eine Person ist bei Kanalarbeiten verunglückt und musste gerettet werden. Mittels Rollgliss konnte ein Mann abgeseilt werden, der den Verletzten betreute und ihm den Sitzgurt zum Aufziehen anlegte.

 

Video vom Atemschutztrupp (Verlassen der Wohnung nach Brand-Aus)

 

Fotos