Brandmeldealarm: Brand in der Förderschnecke

am .

Mühlgrub. Zu einem Brandmeldealarm wurden wir heute am Abend alarmiert. Ein Rückbrand im der Förderschnecke war der Grund.

Nach eintreffen und Lageerkundung, wurden im Heizhaus Belüftungsmaßnahmen getroffen und die Bereiche mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Die Selbsttätige Löscheinrichtung flutete derweil die Raumaustragung. Die Betrauung der Anlage wurde anschließend dem Brandschutzbeauftragten übergeben.

Details

Einsatzbeginn:
 20:23 Uhr
Einsatzende:  21:23 Uhr
Mannschaft:  23 Mann 
Anfahrt:  1,5 km
Einsatzleiter:  BI Peter Hartmann
Atemschutztrupp:  Winninger St, Winkler A, König T
Fahrzeuge:  LFB-A1, KDO, TANK

Fotos