Fahrzeugbergungen Ranwallnerstraße - Lamplhuberstraße

am .

Pfarrkirchen/Hehenberg. Wir wurden zu einer Fahrzeugbergung Höhe Golfplatz alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen, mussten zwei Fahrzeuge geborgen werden.

Da die Fahrzeuge im tiefen Schnee feststeckten, wurden sie von uns heraus gezogen und konnten unbeschadet die Weiterfahrt fortsetzen.

Die Straße wurde vorsichtshalber wegen Schneewehen gesperrt.

 

Feyregg/Mühlgrub. Durch das Bereitschaftshandy sind wir ebenfalls zweimal zu einer Fahrzeugbergung bzw. Straßensicherung ausgerückt.

In Feyregg steckte um 01:30 Uhr ein Fahrzeug in einem Schneehaufen. Dieses wurde "ruck zuck" herausgezogen.

Bei der Lamplhuberstraße ist es einem Fahrzeug zu schnell geworden, dieses parkte im Gartenzaun. Wir sicherten die Straße ab und unterstützten den Abschleppdienst bei der Bergung des Fahrzeuges.

Einsatzdetails

Alarmierung:
 05:28 Uhr
Einsatzende:  06:45 Uhr
Mannschaft:  14 Mann
Anfahrt:  2,5 km
Einsatzleiter:  BI Peter Hartmann
Fahrzeuge:  LFB-A1, KDO, TANK

Fotos