Brandmeldealarm nach der Weihnachtsfeier

am .

Mühlgrub. Nach unserer Weihnachtsfeier schrillten die Pager der Kameraden:  Wir wurden zu einem Brandmeldealarm in einen Gewerbebetrieb in Mühlgrub alarmiert.

Nach der Ausfahrt und Lageerkundung stellten wir fest, dass das Heizhaus verraucht war. Nach Belüftung und ausführlichen Lageerkundung wurde vermutet, dass es - bedingt durch den starken Wind - einen Rückstau beim Kamin gab. Messungen mit der Wärmebildkamera wurden durchgeführt, wobei keine weitere Ursache festgestellt werden konnte.

Einsatzdetails

Alarmierung:
 01:48 Uhr
Einsatzende:  02:34 Uhr
Mannschaft:  19 Mann
Anfahrt:  1,4 km
Einsatzleiter:  BI Peter Hartmann
Atemschutztrupp:  In Bereitschaft
Fahrzeuge:  LFB-A1, KDO, TANK

Fotos