Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

Szenarien Training

am .

Aschach an der Steyr. Gemeinsam mit vielen anderen Feuerwehren, waren wir bei der Feuerwehr Medizinischen Dienst (FMD) Fortbildung in Aschach an der Steyr dabei.

Mit den Feuerwehren Adlwang, St.Nikola und Waldneukirchen, bildeten wir ein Team dass die verschiedenen Szenarien abarbeitete.

Vom Forstunfall in unwegsamen Gelände, Verkehrsunfall mit Personenrettung, Arbeitsunfall mit Amputation, Reanimation von Erwachsenen und Kind bis zum Massenanfall von Verletzten nach Brand in einem Produktionsbetrieb, war alles dabei.

Gemeinsam mit den Kräften des Roten Kreuz Steyr-Stadt und Land, wurden diese Szenarien gemeistert.

Ebenfalls stellten wir von unserer Feuerwehr einen Statisten und einen Beobachter, die gut Feedback für diese Stationen geben konnten.

Viele Erfahrungen und Kenntnisse wurden gesammelt im Hinblick mit der Zusammenarbeit Rettungsdienst und Feuerwehr. Kommunikation und Teamwork wurden optimiert.

Übungsdetails

Beginn:
 07:00 Uhr
Ende:  16:00 Uhr
Mannschaft:  75 Mann (4x FF Pfarrkirchen)
FMD-Team:  OFM Florian Winninger, LM Stefan Huemer;
Übungsbeobachter:  OAW Peter Hartmann;
Statist:  HBM Christoph Bresenhuber;

Fotos

Links & beteiligte Organisationen

Das könnte auch interessant sein