Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Feuerwehr Katastrophenübung (F-KAT)

am .

Großraming: Mit den neu gestalteten Feuerwehr Katastrophenzügen, wurden gestern drei verschiedenen Szenarien beübt.

Wir waren mit dem 2. Zug (technisch) des Bezirkes Steyr-Land in einem Steinbruch in der Ortschaft Pechgraben.

Das Szenario unseres Einsatzes war, gemeinsam mit den Feuerwehren Adlwang und Sand einen Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen und vier Eingeklemmten zu bewältigen.

Die Feuerwehren retteten mit Hilfe der Rettungsbrette (Spineboards) die verletzten Personen und Übergaben sie dem Roten Kreuz.

Aufgabe der Feuerwehr Pfarrkirchen mit dem Kommandofahrzeug war, Einsatzleitung des Abschnittes 2.

Unterstützung bei der Personenrettung durch den Feuerwehr Medizinischen Dienst und Aufbau der Verletztenablage.

Fotos