Wissenstest der Feuerwehrjugend in Pfarrkirchen

am .

Der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend der Bezirke Steyr-Stadt und Steyr-Land fand am 5. März in unserer Volksschule in Pfarrkirchen statt. Im heurigen Jahr stellten sich 272 Burschen und Mädchen dieser Prüfung. Wir untersützten dabei das Jugendteam des Bezirksfeuerwehrkommandos.

Dank der guten Zusammenarbeit konnte der diesjährige Wissenstest problemlos über die Bühne gehen. Die Prüfung wurde in den Disziplinen Bronze, Silber und Gold durchgeführt. Die Teilnehmer mussten dabei Fragen zu den Kapiteln Allgemeinwissen über die eigene Gemeinde und Feuerwehr, Gerätekunde, Dienstgrade, Knotenkunde, Vorbeugender Brandschutz, Gefährliche Stoffe, Verkehrserziehung, Funk, Kartenkunde und Erste Hilfe in einem Stationsbetrieb beantworten.

Ein Dank an dieser Stelle dem Roten Kreuz, das uns bei der Vorbereitung und Prüfung der Ersten Hilfe unterstützte. 

Von dem hohen Wissensstand konnten sich OBR Wolfgang Mayr, BR Gerald Ettlinger und BR Heinz Huber vom Bezirksfeuerwehrkommando Steyr-Land und vom Bezirkskommando Steyr-Stadt OBR Thomas Schurz und BR Peter Schrottenholzer, sowie Bürgermeister Herbert Plaimer, Abgeordneter zum Nationalrat Dr. Wolfgang Pirklhuber, Vize-Bürgermeisterin Daniela Chimani und Gemeindevorstand Gerhard Reitspies überzeugen. Ebenfalls waren die Ehrendienstgrade E-OBR Max Presenhuber und E-OBR Josef Edlmayr anwesend.

Danke an dieser Stelle auch an Direktorin Ilse Mayr für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten in der Schule.

Wissenstest Fotos

Fotos von e-steyr.com

Links