Übungsnachmittag der Jugendgruppe

am .

Zusätzlich zur normalen Ausbildung (Wissenstests, Bewerbe, Erprobungen...) eines Jugendfeuerwehrmitglieds veranstaltet unser Jugendbetreuer Stefan Huemer jährlich eine Einsatzübung mit unserem Nachwuchs. Hier der Bericht vom Jugendschriftführer Tobias König:

Am 27.10.2012 trafen wir uns im Zeughaus und lernten die verschiedenen Rettungsmöglichkeiten im Feuerwehrdienst in der Theorie und Praxis kennen. Das ist eine große Hilfe für die spätere Feuerwehrausbildung und den aktiven Einsatzdienst.
Wir stellten dabei fest, dass das Meiste schwerer ist als es aussieht, doch trotzdem machte es uns großen Spaß.

Die folgenden Stationen wurden an diesem Nachmittag geübt:

  • Höhen-/Personenrettung aus Höhen / Tiefen, Sicherungsleine - mit Stefan Huemer
  • Hebekissen / Türöffnungset - mit Peter Hotz
  • Umgang mit Leitern - mit Christian Reitspies
  • Rollgliss, Bergungsgeräte, Rettungstragen - mit Attila Bartha
  • Rettungsschere, Spreizer, Rettungzylinder - mit Peter Hartmann

Ein großer Dank an alle Beteiligten für die aktive Unterstützung!

Fotos