Brand Ballenpresse und Feldbrand

am .

MÖDERNDORF/ADLWANG. Auf einem Feld direkt an der Grenze Pfarrkirchen-Adlwang geriet am Sonntagnachmittag eine Rundballenpresse in Brand. Der Landwirt konnte die Maschine noch auf einen Güterweg ziehen und abhängen, rasch breitete sich das Feuer jedoch auf das angrenzende Feld aus. Wir alarmierten daher sofort die Kameraden der FF Adlwang, da die Gefahr bestand, dass sich aufgrund der extremen Hitze und des Windes das Feuers rasch weiter ausbreitet.

Zwei Atemschutztrupps nahmen die Brandbekämpfung an der landwirtschaftlichen Maschine vor, eine erhebliche Rauchentwicklung vereinfachte die Lage nicht. Vom angrenzenden Bach wurde eine Relaisleitung gelegt, um den großen Löschwasserbedarf decken zu können.

Nachdem das Feuer gelöscht wurde, wurden die verbrannten Feldflächen umgeackert, um ein weiteres Aufflammen zu verhindern.

Einsatzdetails
Alarmierung:
16:51 Uhr
Einsatzende: 19:30 Uhr
Mannschaft: 25 Mann (FF Pfarrkirchen)
Anfahrt: 3,5 km
Fahrzeuge: LFB-A1, KDO, TANK, KLF

Fotos

Video

Karte


Größere Kartenansicht

Links

FF Adlwang